30 November 2011

Soll ich ehrlich sein? Ich zähl immer noch meine Kalorien. Und ich denk nur an das Wort 'Kalorien'. Kalorien, Kalorien, Kalorien. Ich hab Angst nicht mehr davon wegzukommen. Aber naja, mir ist gestern aufgefallen, dass ich ohne dem Abnehmen ziemlich dumm dastehen würde. Was hätte ich denn dann noch zum Nachdenken? Auch wenn es ziemlich arm klingt! Aber ist nun mal die Wahrheit. Also Schnuckis, abnehmen ist fürn Arsch. Da bin ich ganz ehrlich. Am Anfang wollte ich nur 5 Kilo abnehmen. (Ich war ja auch nicht wirklich fett. Nur halt ein bisschen Speck da und da zu viel) Und mitlerweile sind es genau 13 Kilo geworden und trotzdem renn ich noch jeden Tag zum Fitness und übertreib es. Montag, Dienstag und heute 700 Kalorien verbrannt. Das heißt über ne Stunde auf dem Crosstrainer rumgetreten (Das heißt nicht läppisch irgendwie treten. Steigung auf 70 und Schwierigkeit oder wie die kacke heißt auf 8. Ich sag euch, ihr schwitzt so bekloppt!) und dann noch aufs Laufband, bis ich die 700 erreicht habe. Jawohl! Scheiße. Ich bin paranoid. Wenigstens esse ich noch normal. Schon wieder nur das Gerede über Kalorien. Ich werd noch wahnsinnig. In letzter Zeit schlaf ich nicht gut. Und heute ist der Musikabend an unserer Schule und ich bin nicht da. Hey, was solls. Kein Schwein kann letztes Jahr toppen, weils einfach nur n geiler Abend war und ne geile Zeit sowieso. (niemand vermisst uns)
Das Lied ist das allerbeste. Heute nur beim Fitness gehört. Kein anderes.

Image and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPic

1 KOMMENTAR(E) :

Amitola hat gesagt…

Ich finde den Text sehr interessant, er hat etwas tiefgründiges...
Mach weiter so!?

http://forget-to-fly.blogspot.com/