23 Februar 2012

Das Gelächter dringt in meine Stille ein

Augen auslöschen, Augen einbrennen, Herzen auslöschen. Na du, wie war dein Tag? (du schaffst das. du schaffst das) Meine Füße waren auf einmal so schwer und da gab es niemanden, der mich festhielt. Sie hatte Tränen in den Augen. Kleines Loch, großes Loch. Loch Loch Loch. Arschloch. Eine, zwei Gewürzgurken. Kaffee mit Milch, Karamelsirup und Zimt. Dir fehlt Zucker, Liebes. Butter in die Haare. Schweineschmalz ins Gesicht. Erdnusbutter in die Augen. Ich bin weiß. Weiß, wie Milch. Man müsste dir die Augen verbinden und dir Schokolade in den Mund stopfen (ja.ja genau. ich bin im Irrenhaus. Stimmt ja)

Image and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPic

4 KOMMENTAR(E) :

Lisa hat gesagt…

Die Fotowand finde ich traumhaft. <3

Caily hat gesagt…

toll fotowand !
viele grüße
http://caily-impressions.blogspot.com/

Jule hat gesagt…

deine fotowand ist klasse! schau doch mal vorbei:
dontbehsy-j.blogspot.com
fotowand inklusive ;)

Summer hat gesagt…

saaachmal, wie hast du die Fotos an der Wand festgemacht?
gibt's irgendwas Intelligenteres als Tesafilm oder Patafix?
danke für den Tipp im Voraus :p