24 Juni 2012

Superleckere kalorienarme Apfel-Zimt-Rosinen Muffins

Ich hatte gestern solchen Drang mal wieder Muffins zu backen, also habe ich mich an dieses "superschwere" Rezept rangewagt (haha) Also wenn ihr keine Rosinen mögt, dann müsst ihr die natürlich auch nicht reinmachen. Das war übrigens eh ne Eigenkreation von mir, aber ich hatte sooolche Lust auf die njam njam. Achso und erst wusste ich auch nicht, was Natron ist, aber jetzt weiß ich's (kann man sich für 59 Cent bei Rewe besorgen). Ich bin super zufrieden und ich finde, dass die Muffins einfach echt Bombe schmecken ! (Aber ehrlich gesagt glaube ich, dass die ohne Rosinen nicht so Bombe geschmeckt hätten)

Zutaten

1 Ei
1-2 Äpfel (beliebig)
3 EL Zucker
100 g fettarmen Joghurt 
125 ml fettarme Milch
 Zimt (beliebig)
150 g Mehl
1/2 TL Backpulver
1/2 TL Natron
Rosinen (beliebig)


Zubereitung

Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen
Eigelb, Zucker und ca. 3 EL heißes Wasser sehr schaumig rühren
den Joghurt, die Milch und den Zimt mit einem Schneebesen, oder Löffel unterrühren
Eischnee darauf geben, Mehl-Backpulver-Natron-Mischung darüber streuen und alles vorsichtig unterheben
Äpfel schälen, entkernen, in kleine Stücke schneiden und ebenfalls unterheben
uuuund zu guter Letzt die Rosinen unterheben

Nun den Teig in die Muffinform geben (ich empfehle euch Silikonförmchen, weil meine Muffins so an den Papierteilen haften, aber das passiert nun mal, wenn man kein Fett verwendet)

Bei 180 °C und ca. 25 Minuten auf der mittleren Schiene backen

FERTÜÜÜÜG


Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic

9 KOMMENTAR(E) :

Lina hat gesagt…

Wieviel kalorien hat ein so n Muffin?

Lina hat gesagt…

weil ich auch mal wieder n Muffin essen würde , aber die normalen haben immer so viele Kalorien deshalb bin ich dir mega dankbar das du des Rezept gepostet hast :)

Caily hat gesagt…

hört sich sehr yummy an !
liebe grüße
http://caily-impressions.blogspot.de/

Anne hat gesagt…

Sehen total lecker aus :DD
Man kann übrigens statt Natron auch einfach einen ganzen Tl Backpulver nehmen hat den gleichen Effekt :D
LG Anne

http://himbeerschwarz.blogspot.de/

Cosy hat gesagt…

..... und da hab ich in den Laptop gebissen :3

bigcityowl.blogspot.com

marie hat gesagt…

ahhh hunger! denkst du, es geht auch ohne natron?:D ich hab keine lust zu rewe zu latschen:D

krstn. hat gesagt…

danke dir :) die sehen mega lecker aus!

L hat gesagt…

ach menno, ich kann aber eh schon nichtmehr damit aufhören, ist schon zu lange her :S du schönimöni!<3

Marion Amber hat gesagt…

freut mich seeehr wenn es dir gefällt :))

ähm du hast doch sicher lust mal für mich zu backen oder?♥